Draußen Grillen in Hamburg

Sobald in Hamburg der Sommer angekommen ist, verleitet es auch den hohen Norden zum draußen Grillen in Hamburg. Damit du nicht lange suchen musst, haben wir für dich die schönsten Plätze für eine Knister-Session im Freien aufgelistet.


Generelle Regelungen zum Draußen Grillen in Hamburg

Hamburg verfügt insgesamt über sechs Grillzonen innerhalb derer grillen erlaubt ist. Wer außerhalb grillt, muss mit einer Strafe von 35€ rechnen. Jeder Grill, der selbst mitgebracht wird, muss Füße haben. Zwischen Boden und Rost sind etwa 50 Zentimeter Abstand Pflicht — mit dem Knister Grill bist du dahingehend super abgesichert.

1. Hamburg-Mitte

📍Grillstation Michelwiese (südlicher Teil)

 ❤︎  Grüne Oase in der Hamburger Neustadt, knistern in guter Gesellschaft durch Grillstation für jedermann zum Preis von 2×1€, Elbe direkt hinter dem Verlagshaus von G+J

📍 Grillplatz Rottenhäuser Wettern

 ❤︎ Skatepark, Spielplatz und Beachvolleyballfeld in unmittelbarer Nähe, idyllisch im Grüngürtel gelegen

📍 Öjendorfer Park

 ❤︎ Grillen direkt am See möglich, öffentliche Toiletten in unmittelbarer Nähe, Kiosk in Fußweite

📍 Inselpark Wilhelmsburg

 ❤︎ Kinderfreundlich dank Spielplatz, Holzkiosk für kühle Getränke, Kuckucksteich als Wasserlandschaft


2. Altona

📍 Falkensteiner Ufer

 ❤︎ Abgelegen und wenig überfüllt, romantisch durch vorbeiziehende Containerschiffe, Parkplatz in 100 Metern Entfernung, angeschlossener Campingplatz

📍 Grillplatz vor der Strandperle

 ❤︎ Beachfeeling mit Blick auf den Hafen, kühle Getränke vom Kiosk “Strandperle”, oftmals Party-Stimmung

📍 Leuchtturm Unterfeuer: Grillwiese in Risen

 ❤︎ Knistern mit Blick auf große Pötte und kleine Jollen, Elbe direkt nebenan, pure Leutturm Romantik

View this post on Instagram

#strandliebe#hamburg

A post shared by Melanie (@m3ll74) on

📍 Altonaer Volkspark: große Spielweise im Süden

❤︎ Große Auswahl an Grillstellen, Platz zum Bolzen davor oder danach, Schutzhütte zum Unterstellen bei Regen

View this post on Instagram

Behind the scenes 😆

A post shared by Indrė Gabija (@doc.fab) on

📍 Wohlers Park

❤︎ Zufluchtsort vorm Stadttrubel, gruselige Stimmung durch verwitterte Grabsteine, Mischung aus Baumanlage und Liegewiese


3. Eimsbüttel

📍 Niendorfer Gehege

❤︎ Perfekter Knister-Platz für Wald- und Wildliebhaber, Ponyhof in Laufweite, viel Platz durch weite Wiesen


4. Hamburg-Nord

📍 Haynspark: Meenkwiese

❤︎ Blick auf das Alsterfleet, öffentliche Toiletten und Supermarkt (nahe des Eppendorfer Marktplatzes) in unmittelbarer Nähe

📍 Alsterpark: Fernsichtbrücke und Schwanenwik

❤︎ Absoluter Klassiker unter den Grillplätzen, atemberaubernder Sonnenuntergang in Schwanenwik inklusive, Supermarkt in 200 Metern Entfernung von der Fernsichtbrücke

📍 Friedrichsberg: Grünanlage Eilbektal

❤︎ Einer der ruhigsten Hamburger Grillplätze, Pavillions zur freien Verfügung, direkt am Kanal gelegenhttps://www.instagram.com/p/BThEDKNBIpC/


Es fehlt dir noch der passende Knister zum draußen grillen in Hamburg? Dann bestell dir hier das passenden Modell. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem Knister Grill!

Eine Idee zu “Draußen Grillen in Hamburg

  1. Pingback: Draußen grillen: an diesen Plätzen ist es erlaubt | Knister Grill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.