FAQs

Passt der Knister Grill an mein Fahrrad?

Ja! Wir haben lange an unserer Fahrradhalterung getüftelt, bis wir ein Design gefunden haben, dass an 99 % aller Lenkerstangen passt. Je nach Lenker, musst du eventuell deine Klingel oder deinen Tacho ein wenig zur Seite schieben. Wenn du bereits etwas fest an deinem Lenker verschraubt hast (z.B. ein Korb) kannst du logischerweise den Knister Grill nicht noch zusätzlich befestigen.

 

Kann ich mit dem Knister während der Fahrt grillen?

Nein – Bitte nicht während der Fahrt grillen. Der Knister Grill ist „nur“ für den Transport mit dem Fahrrad optimiert. Sprich du kannst dein Grill-Equipment im Grill verstauen und der Weg zur Grill-Location ist jetzt ganz einfach.

 

Wie reinige ich den Grill?

Du kannst sowohl Grillroste und auch den Korpus in der Spülmaschine reinigen. Es ist zu empfehlen, die Holzgriffe vorher zu entfernen, allerdings halten diese das in der Regel auch aus.
Wenn der Grill nicht ganz reinpasst, kannst du die einzelnen Bauteile auch trennen, dass er reinpasst.

 

Wie baue ich den Knister vor dem Grillen richtig auf?

Zuerst einmal alle Grillroste herausnehmen – diese halten nämlich die beiden Schübe zusammen. Die Beine am besten in die Trageposition bringen und den Grill auf einen flachen Untergrund (Tisch, Wiese, Boden) stellen, sodass der Grill nicht auf den Beinen steht sondern der Korpus einfach auf dem Boden steht. Nun kann der Grill ganz leicht bis zum Anschlag auseinandergezogen werden. Dann die Roste einfach wieder einsetzen, damit die Schübe sich nicht aus Versehen wieder zusammenschieben.
Es ist auf keinen Fall zu empfehlen, den Grill erst auseinander zu ziehen, wenn die Kohle bereits angezündet wurde. Am besten bewegt man den Grill während dem Grillen möglichst gar nicht

 

Wo darf ich mit dem Knister grillen?

Du solltest nur in ausgezeichneten Grillzonen mit dem Knister Grill grillen. In allen Städten Deutschland gibt es unterschiedliche Vorschriften bezüglich dem Abstand zum Boden. Grille keinesfalls in Wäldern oder auf Wiesen mit hohem Gras. Halte mindestens 5 Meter Abstand zu brennbaren Materialien (Bäume, Sträucher, Wiese).

 

Welche Gewährleistung bietet Knister an?

Die Knister UG (haftungsbeschränkt) garantiert für ihre Grills im Rahmen ihrer Garantiebedingungen, bei normaler, freizeitmäßiger und nicht gewerblicher Nutzung für 12 (zwölf) Monate ab Kaufdatum für alle Teile hinsichtlich Fehlerhaftigkeit und Verarbeitungsfehler. Von der Garantie ausgenommen sind alle Verschleißteile, wie z.B. Grillroste, Kohleroste oder Brenner, sowie Unebenheiten und Farbunterschiede der Lackierung, Lackablösung, leichte Korrosion. Alle anderen Kosten wie Arbeitszeit, Transport, Fracht und Verpackung gehen im Garantiefall zu Lasten des Käufers. Diese Garantie schließt nicht das Versagen oder Benutzerschwiergkeiten mit ein, die durch mutwillige Beschädigung, Missbrauch, Veränderung, falsche Anwendung, unvorsichtige Benutzung, Abnutzung, falsche Montage oder schlechte Wartung entstanden sind.