7 Geschenkideen für deine/n beste/n Freund/in

7 Geschenkideen für deine/n beste/n Freund/in

Wir haben sieben Geschenkideen rausgesucht, die sowohl deine beste Freundin als auch deinen besten Freund sehr glücklich machen würden.


Knister Grill

Am liebsten schenkt man ja eigentlich gemeinsame Zeit, aber Gutscheine werden so oft nicht eingelöst oder verfallen - wie wäre es also mit etwas, das gemeinsame Zeit schafft, aber auch in anderen Situationen und Konstellationen einsetzbar ist? Hier kommt der Knister Grill ins Spiel. Er sorgt direkt für Gelegenheiten für einen gemeinsamen Abend über dann auch direkt die kulinarische Versorgung. Auch besonders gut für Camper*innen und Vanlifeenthusiat*innen geeignet – oder haben nur wir davon so viele im Freundeskreis?!

Selbstgemachtes Brettspiel

Wahrheit-oder-Pflicht-Jenga, Trinkspiel-Tisch oder Freundeskreis-Monopoly – alles sehr gute Möglichkeiten, um euren besten Freunden eine Freude zu machen. Es ist zwar meistens etwas Bastelarbeit, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sorgt auch für viele spannende Stunden und spannende Abende.

Unerwartetes Abo

Wusstest du, dass es Käse-Abos gibt? Oder Abos für Erdnussbutter? Oder für Unterwäsche? Jetzt weißt du’s und deine Geschenkesuche hat ein Ende. Irgendwas Passendes gibt es für jeden und wer will nicht jeden Monat ein Glas Erdnussbutter oder neue Unterwäsche zugeschickt bekommen? Das Geschenk sorgt außerdem noch ein paar Monate lang für Freude.

Kochutensilien

Nudelmaschine, Crepepfanne oder Pizzastein: für jeden ist was dabei und man wird (hoffentlich) zu gemeinsamen Kochabenden eingeladen. Praktisch und lecker zugleich. Bonus: für jedes Budget ist was dabei und auch für Personen ohne großes Kochtalent geeignet. Bei einem Sandwichmaker kann wirklich niemand was falsch machen.

 

Töpferkurs

Angeboten werden Töpferkurse momentan überall und erfreuen sich an neu aufkommender Beliebtheit. Man macht was mit seinen Händen, kann es dann noch schön anmalen und sich jeden Tag dran erfreuen– das macht doch ein gutes Geschenk aus. Angeboten werden die Kurse bei Keramikwerkstätten, aber auch die Volkshochschule haben in manchen Städten Töpfern im Angebot.

Pflanzen

Alt bewährt und noch lange nicht langweilig. Die Möglichkeiten sind äußerst vielfältig und auf den zu Beschenkenden anpassbar. Denn auch falls kein Garten oder Balkon vorhanden sein sollte, kann man genau so gut Zimmerpflanzen verschenken. Ein lostengünstige und nachhaltige Alternative ist es, einfach einen Ableger von einer eigenen Pflanze zu schneiden und den dann zu verschenken. Schönen Blumentopf dazu und zack, hast du ein super schönes Geschenk. Und auch bei Leuten ohne grünen Daumen gibt es einige Pflanzen, die einen äußerst hohen Lebenswillen haben.

Fahrradhelm

Klingt nach einem ungewöhnlichen Geschenk, aber genau das macht ein gutes Geschenk ja aus. Zum einen ist es tatsächlich etwas sehr Nützliches, zum anderen schenkst du deinen Freunden viel mehr als nur einen Helm – du zeigst damit auch, wie sehr du dich um ihr Wohlergehen kümmerst. Außerdem gibt es inzwischen echt schicke Fahrradhelme.