Was sind die Vorteile eines Gasgrills aus Edelstahl und was gilt es zu beachten?

Wenn es um Gasgrills geht, ist Edelstahl das Nonplusultra. Er ist rostfrei und witterungsbeständig, so dass du ihn das ganze Jahr über benutzen kannst. 

Der Edelstahl Gas Grill ist zudem sehr robust und langlebig, so dass du sicher sein kannst, dass sie viele Jahre lang halten werden. Sein elegantes Aussehen wertet jede Terrasse oder Garten auf. Außerdem ist der Edelstahl Gas Grill leicht zu reinigen - selbst wenn beim Grillen Soße oder Fett übrig bleibt, geht es mit Edelstahl schnell und einfach ab.

Grill Edelstahl Gas Grill  Edelstahl Grill Gas

Kinderleichte Reinigung eines Edelstahl Grills von Knister

Das Barbecue war ein voller Erfolg. Das Fleisch war perfekt gebraten und die Beilagen waren köstlich. Alle amüsierten sich prächtig, und es gab reichlich zu essen. Nach dem Grillen waren alle satt. Das Fleisch war spitze, die Kinder hatten ihre Würstchen und die Vegetarier wurden mit gefüllten Paprikaschoten, leckeren Zucchini und Linsenburgern gut versorgt. Jemand hatte leckere Frikadellenspieße mit Käse mitgebracht, die sehr gut ankamen.

Der Abend war lang, aber niemand wollte Feierabend machen. Es war immer noch reichlich Essen übrig und alle waren gut gelaunt. Als es draußen langsam dunkel wurde und alle satt waren, machten sich die Leute auf den Heimweg.

Natürlich hatte dann niemand Lust, richtig aufzuräumen und den Edelstahl Grill Gas zu reinigen. Einfach schnell das Geschirr in die Küche stellen und ab ins Bett. Am nächsten Morgen geht es an die Arbeit, die Küche ist - dank Geschirrspüler - schnell wieder auf Vordermann gebracht. Das einzige Problem ist, dass der Grill aus Edelstahl nicht sehr einladend aussieht und die Frage ist, wie man den Edelstahl Gas Grill möglichst stressfrei wieder sauber bekommt.

Wir von Knister haben eine gute Nachricht für dich!

Es ist wichtig, dass dein Edelstahl Gas Grill sauber und einsatzbereit ist, damit du ein leckeres Essen zubereiten kannst. Aber wer hat schon Zeit, sich stundenlang mit Schmutz und Dreck herumzuärgern?

Einige der Knister-Grills sind mit einer teflonähnlichen Beschichtung versehen:

KNISTER GRILL SMALL

KNISTER GRILL ORIGINAL

KNISTER GAS GRILL - LACKIERT

Diese Beschichtung macht die Reinigung kinderleicht. Doch auch alle anderen Edelstahlt Grills sind Dank ihrer kompakten Größe nicht nur leicht zu verstauen - sondern lassen sich sogar in der Spülmaschine! Und da Edelstahl nicht rostet, kannst du unsere Produkte immer wieder problemlos in der Spülmaschine samt dem Zubehör reinigen.

picknick-grill von Knister

Warum musst du einen Edelstahl Gas Grill vor dem ersten Gebrauch einbrennen?

Es ist endlich Zeit, Burger und Hot Dogs zu grillen! Du hast gerade einen brandneuen Edelstahl Grill Gas bekommen und kannst es kaum erwarten, ihn auszuprobieren. Aber zuerst musst du noch etwas tun. Du hast gehört, dass du ihn vor dem ersten Gebrauch einbrennen musst, um alle Produktionsreste zu verbrennen. Bei unseren praktischen Outdoor Grills von Knister, ist das Einbrennen nicht notwendig. Das spart dir Zeit und du kannst direkt loslegen.

wie gasgrill einbrennen

So funktioniert das Einbrennen eines Edelstahl Gas Grills:

Wenn du deinen Edelstahl Gas Grill einbrennen willst, musst du ihn zunächst mit Öl bestreichen. Achte darauf, dass du ein hoch erhitztes Öl wie Sonnenblumenöl verwendest. Erhöhe dann langsam die Hitze. Schalte den Grill nicht sofort auf die höchste Stufe. Es dauert ein bisschen, bis er in Gang kommt, aber schließlich lecken die Flammen. Du lehnst dich zurück und schaust zu, wie der Grill seine Arbeit macht und alle Produktionsreste verbrennt.

Es ist wichtig, dass du deinem neuen Gasgrill etwa 30 Minuten Zeit zum Aufheizen gibst. So kann er seine höchste Verbrennungsstufe erreichen. Nach dieser Zeit kannst du die Energie- und Wärmezufuhr reduzieren. Gehe auch hier langsam vor, so wie du es beim Aufheizen getan hast. So wird auch dein neuer Grill aus Edelstahl richtig eingebrannt und kann seinen Zweck erfüllen - dich mit gut gegrilltem Essen zu versorgen.

Lasst es euch schmecken!

die besten edelstahl gasgrills